Rückblick 2020 – Ausblick 2021

Das Jahr 2020 ist nun endlich vorbei und es ist Zeit ein wenig zurück zu blicken, aber auch sich neu für die Zukunft aufzustellen.

Rückblick

Wie man an der Grafik sehen kann war 2020 das 4. Jahr in Folge mit erstaunlichen Zuwächsen was Besuche und Besucher angeht. Wenn man sich dann anschaut welche Seiten und Artikel besucht wurden kann man die Besuche in 5 Kategorien einteilen.

Computerspiele

Meine Let’s Plays wurden am häufigsten aufgerufen, dabei belegt Leisure Suit Larry den ersten Platz, gefolgt von den Beat Saber Anleitungen, Pathfinder: Kingmaker und Transport Fever.

Serien

Die zweithäufigste Kategorie bei den Besuchen sind Rezensionen zu TV Serien wie Witcher und Umbrella Academy.

Corona und Comics

Ein Thema das im letzten Jahr für viel Gesprächsstoff gesorgt hat war der Einfluss den die aktuelle Pandemie auf die Comicindustrie hatte. Ich hatte dazu einige Artikel geschrieben (z.B. auch die drastischen Veränderungen bei DC) die oft gelesen wurden.

Deutsche Rezensionen

Rezensionen zu Deutschen Comics wurden noch recht oft gelesen, wobei hier auf dem Blog nur ein Teil zu finden sind, die deutschen Rezensionen wandern ja auch immer auf die Portale der entsprechenden Händler.

US Rezensionen

Die letzte Kategorie sind US Rezensionen. Hier sind die Zugriffszahlen eher bescheiden mit ein paar Ausnahmen. Dastardly und Muttley #1 ist da seltsamerweise Spitzenreiter obwohl das Heft von 2017 ist und auch die Money Shot Reihe kann sich noch behaupten (warum wohl? 😉 ) aber der Rest befindet sich im niedrigen, zweistelligen Bereich.

Ausblick

Dieses Blog ist über Umwegen aus zwei Gründen entstanden:

  1. Neue Techniken zu testen.
  2. Mir selbst eine Reflektion über Gelesenes abzuverlangen

Zu 1. gibt es mittlerweile sehr viele andere Möglichkeiten. Es macht kaum noch Sinn deswegen ein Blog zu betreiben.

Bei 2. habe ich auch letztes Jahr gemerkt das es mir einfach nochmal etwas gebracht hat beim Schreiben einer Rezension darüber nach zu denken warum das Heft mir denn nun gefallen hat oder nicht. Allerdings hat das bei den US Heften so viel Zeit gekostet das ich mich entschieden habe das nicht mehr zu tun.

Ich werde weiterhin Let’s Plays posten und auch Deutsche Rezensionen und wenn es interessante Entwicklungen im Comicmarkt gibt schaue ich mir das natürlich auch an, wobei hier andere Blogs oftmals schneller und eloquenter sind als ich.

Für die wenigen die tatsächlich die US Rezensionen gelesen haben und sie als nützlich empfanden tut es mir leid, ich kann aber gerne auf Anfrage vereinzelt meine Meinung zu aktuellen Serien (die ich ja weiterhin lesen werde) kund tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.