Batman™: Gotham City Chronicles – Deutsche Regelvideos

Da die deutschen Infos zu diesem tollen Spiel leider etwas spärlich gesät sind habe ich mir die Mühe gemacht die ersten 3 Regelvideos auf Deutsch zu übersetzten. Das Heldenboard: Energiewürfel: Heldenaktionen: Zum Pledge Manager wo man das Spiel noch bis zum 31.5. vorbestellen kann: FluentPM Mehr Infos zu dem Spiel auf Kickstarter.

Faeria – Erstes Deck

Nachdem ich das grundsätzliche Tutorial von Faeria abgeschlossen habe kann ich mir mein erstes Deck bauen und damit kämpfen. Jetzt werden die Kämpfe selbst gegen die KI doch anspruchsvoller und man muss sich seine Züge schon sehr gut überlegen. Gerade die Tatsache das man nur dort platzieren kann wo man auch das Land gesetzt hat weiterlesen…

Faeria – Der Einstieg

Es gibt ein neues Sammelspiel das Elemente aus Karten- und Brettspiel kombiniert. Faeria wurde als eine Kombination von Hearthstone mit Siedler von Catan beschrieben, wobei mein Sohn es wohl treffender als eine Art Battlelore / Hearthstone Mix bezeichnete. Die veränderte Mechanik mit dem Aufbau des Spielbretts und der damit verbundenen zusätzlichen Taktikebene ist durchaus interessant, weiterlesen…

Wizards of the Coast eröffnen Digitales Studio

Mit Dungeons & Dragons sowie Magic: The Gathering hat WotC zwei der wohl bekanntesten Nerdspiele im Repertoire. Von beiden gibt es sicher schon eine Menge an Umsetzungen aber scheinbar möchte man das ganze jetzt selbst in die Hand nehmen und hat daher ein eigenes Studio gegründet.

Asmodee und Heidelberger Spieleverlag fusionieren

Mit der Fusion von Asmodee und dem Heidelberger Spieleverlag wachsen zwei der größeren Spielehersteller in Deutschland zusammen. Mit X-Wing und dem Spiel des Jahres 2016 Codemasters haben die Heidelberger zwei von vielen Verkaufschlager im Sortiment (sowieso mit allen Star Wars Spielen die sie in Lizenz von Fantasy Flight Games übersetzen) und Asmodee hat mit Colt weiterlesen…

Impressionen von der Spiel 2016

Dieses Jahr war das erste seit Langem wo ich an einem Samstag auf der Spiel war und ich weis jetzt wieder warum das keinen gute Idee war. Es war noch erheblich voller als sonst an den Sonntagen. Hinzu kam das man dieses Jahr scheinbar aufgrund von Bauarbeiten die großen Hallen (1-4, 6 + 7) nutzte weiterlesen…