The Falcon and the Winter Soldier 01 / 06

Wieder halten sich die Überraschungen in Grenzen, zumindest für Leute die entweder die Comics kennen oder aber zumindest eine grobe Idee von dem haben wie das MCU funktioniert. Allerdings werden hier all die richtigen Knöpfe gedrückt. Sam sieht hervorragend aus, sein Einsatz und die Art und Weise wie die Terroristen versuchen ihre Ziele durch zu setzen stimmt, die Beziehung zwischen ihm und Bucky entwickelt sich und vor allem ist seine Rede gelungen.

Die Befürchtung aus der letzten Folge das die Terroristen zu Bilderbuch-Bösen werden hat sich nur halb bewahrheitet. Die Erklärung und Zusammenhänge funktionieren erstaunlich gut und die Ambiguität bleibt trotzdem erhalten. Vor allem passt es alles zusammen und in der Gesamtheit der 6 Folgen ist die Serie extrem gelungen.

Auch das John Walker eben nicht als einfacher Schläger gezeigt wird sondern auch zeigen kann das er gute Seiten hat hilft der Geschichte weiter. Die kleine Überraschung ist die Rolle von Sharon Carter, die größerer wie sie damit umgeht. Hier – und auch das was Zemo noch beträgt – ist klar das der Film der angekündigt wurde bereits länger in Planung war.

In Summe hat diese Serie all das was man sich von so etwas erwarten kann. Viel Action, tolle Effekte (bis auf das mit den LKW’s in der 2. Folge), Emotionen, Freundschaft, Familie vor allem aber viele Themen die an Aktualität kaum zu überbieten sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.